Körperliche Befeldung

Es gibt eine Technologie, die dem Körper Informationen und Energie auf eine Weise zu zuführen imstande ist, dass Anwender die erstaunlichsten Dinge berichten, über die Beseitigung von Beschwerden, die teilweise chronisch waren und in unglaublich kurzer Zeit Besserung erfuhren.

Hier wird über Hochfrequenz dem Körper ein elektromagnetisches Feld angeboten – er wird „befeldet“. Eine Wortschöpfung des Erfinders von einem dieser beiden Geräte. Dieses Feld hilft der Zelle in ihren balancierten Zustand zurück zu finden. Wir als Laien würden sagen, sie wird wieder gesund.

Unter Aufsicht können Sie diese Geräte bei Ihren Beschwerden eigenverantwortlich anwenden.

MF150

Entwickelt wurde dieses Gerät von Dieter Broers in den 80iger Jahren und bekam durch Prof. Pries sogar eine Zulassung als medizinisches Gerät in der Anwendung bei arthritischen Erkrankungen. Trotz großer Erfolge(, oder vielleicht deswegen?) wurde das Gerät von der Schulwissenschaft höflich gesagt„vergessen“ und ist nur einem interessierten Fachpublikum bekannt. Es wird meiner Meinung nach Zeit, dass sich das ändert…

Wasserenergetisierer

Auch wenn die Bezeichnung „Zellaktivator“ weniger irreführend wäre, wird dieses Gerät trotzdem auch zur energetischen Verbesserung des Trinkwassers verwendet. Zurückgehend auf eine Erfindung von George Lakhowski aus den 20iger Jahren des vorigen Jahrhunderts, wurde die Technologie in der Sowjetunion weiterentwickelt und genutzt, um den Gesundheitszustand der sowjetischen Kosmonauten weit über der Norm zu halten. So halten diese Raumfahrer immer noch den Rekord, des längsten Weltraumaufenthaltes.